Voraussetzungen für Yogalehrer an der Devananda-Yogaschule:*

Grund- u. Aufbaukurs an der Devananda-Yogaschule                                                                30 UE

anschließend Trainingskurse und die Meisterklasse                                                                   74 UE

danach den Teacher-Training-Course an der Internationalen-Sivananda-Yoga-Akademie       400 UE

nach erfolgreicher Abschlussprüfung ein Semester Assistenz in Begleitung
eines erfahrenen Yogalehrers an der Devananda-Yogaschule                                                    36 UE

Die Ausbildung beinhaltet neben den klassischen Yogatechniken wie Entspannung,
Körperübungen, Atem- und Energietechniken, Konzentration und Meditation, Vorträge über
die theoretischen Grundlagen wie Hatha-Yoga-Pradipika, Yoga-Sutren, Ernährung,
Anatomie und Physiologie, Hilfestellungen, Unterrichtstechnik und Rhetorik.

Dauer : ca. zwei Jahre                        
1 Unterrichtseinheit UE = 45 Min.                                                                        gesamt           540 UE

Die Teilnahme an internen Weiterbildungen und Seminaren ist obligatorisch.

 *Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit, wird die männliche Form verwendet, auch wenn hier und in allen weiteren Ausführungen sowohl Männer, als auch Frauen angesprochen sind.